hofspektakel20179. Hofspektakel“ auf dem HANKENHOF
mit 15. Qualifikation zum Deutschen Fohlenchampionat

Samstag 23. Juni 2018 - Sonntag 24. Juni 2018

Bereits zum 9. Mal öffnet der HANKENHOF in Filsum bei Carmen Hanken und ihrem Team seine Tore zum Hofspektakel mit vielen Ständen und Aktionen. Was mit einer kleinen Idee begonnen hat, hat sich im Laufe der Jahre zu einem festen Event etabliert.

Der Eintritt beträgt 3 Euro.
 
Wie in den letzten Jahren, ist auch die Mittelaltergruppe „Volk des heiligen Reiches“ mit Sascha Hein und seinem Team wieder dabei. Sascha Hein hat aber auch seine Kollegen und Freunde für das Hofspektakel gewinnen können, so dass in diesem Jahr der Hof mit 7 Heerlager und 4 zusätzlichen Ständen in eine wunderschöne mittelalterliche Kulisse eintaucht. Nicht nur das – es wird auch besondere Aktionen geben; eine Wahrsagerin wird vor Ort sein, mit Bogenbahn, Speerwurf werden Jung und Alt angesprochen sich zu beteiligen, uvm.
Toll dazu passt der Stand von Daniela Helmich, die endlich nach 2 Jahren  terminlich eine Zusage zum Hofspektakel geschafft hat, um – gemeinsam mit einer Freundin – das alte Handwerk des Spinnens zu zeigen.
Viele der beliebten Stände, die bereits seit Jahren zu uns kommen, sowie einige interessante neue Stände mit sehr großer Vielfalt, sind auf dem diesjährigen Hofspektakel ebenfalls zu finden.

Am Samstag findet auf dem Schauplatz der Anlage zum 15. Mal die Qualifikation zum Deutschen Fohlenchampionat statt. Von hier hat schon so mancher Youngster beim Finale im Juli in Lienen die Siegerschärpe umgehängt bekommen.

Für Sonntag sind auf dem Schauring wechselnde Vorführungen geplant. Rinder, vor allem der Rasse „Welsh Black“, die zuvor auch auf dem HANKENHOF beheimatet war, kommen vom Hof der Familie Dr. Jan Janssen aus Westerstede,
weitere Rinder über die Fa. Bayern Genetik, mit der Carmen Hanken seit Jahren zusammenarbeitet – u.a. auch in diesem Jahr wieder gemeinsam auf der „Tarmstedter Ausstellung“ im Juli.

Die wunderschönen Alpakas der Familie Meyer aus dem benachbarten Uplengen sind auch wieder dabei, sowie Produkte, die im Hause Meyer aus der Wolle der Alpakas hergestellt werden.

Da die Rettungshundestaffel Ostfriesland in diesem Jahr leider aufgrund anderer Termine nicht dabei sein kann, konnten wir einen jungen Mann gewinnen – Julian Burlager (Hundeschule) aus Ostrhauderfehn, den Carmen Hanken über eine gemeinsame Freundin kennengelernt hat. Carmen Hanken arbeitet ganzheitlich bei der Behandlung und REHA von u.a. Hunden (ambulant und  stationär möglich) mit ihren Kenntnissen und Erfahrungen zum Spezialgebiet „Bewegungsmechanik“. Sie nimmt zurzeit u.a. an Fortbildungen für den Fitnesstrainer Hund teil, da ihr die Gesundheit rund um den Hund sehr wichtig ist. Da passt die Arbeit von Julian Burlager sehr gut zu ihren Konzepten. Julian möchte Besucher mit Hunden einladen, wie man die Vierbeiner an  abwechslungsreiche Arbeit mit Agility gewöhnen kann. Hier geht es aber nicht um den Wettkampf Agility, sondern um Beweglichkeit und Kopfarbeit für den Hund, um fit zu bleiben oder werden einerseits und um die Mensch-Hund-Beziehung andererseits – zwei Faktoren, die  Carmen Hanken sehr am Herzen liegen. Ggf. wird es auch gemeinsame Projekte von Carmen Hanken und Julian Burlager rund um den Hund in Zukunft geben – bietet der HANKENHOF doch genügend Möglichkeiten dazu.
Einige Teilnehmer der Heerlager werden auf dem Schauplatz Rituale uvm. zum Besten  geben.

Des Weiteren sind wunderschöne Fuchsschafe und andere Schafrassen zu bewundern, Jumper der Boulonaishengst – Tammes Lieblingspferd -  wird im Stall seine Fans Willkommen heißen und sein Sohn JR – Carmen‘s XXL-Begleiter auf Messen und Ausstellungen u.a. wird sich draußen präsentieren.
Bärbel Müller ist wieder mit dabei und wird ihren Stand rund um die Hühner liebevoll gestalten und die HANKENHOF-Pony‘s stehen am Sonntag bereit um die kleinen Besucher durch‘s Viereck zu tragen. Wer dazu besonders chic sein möchte, kann zuvor beim Kinderschminken passend  hergerichtet werden.

Am Samstagabend taucht der HANKENHOF in eine besondere Atmosphäre rund um‘ Mittelalter, Feuerkörbe, Gemütlichkeit uvm. ein. Es gibt kein spezielles Programm. Ggf. bekommen wir eine mittelalterliche Feuershow geboten. Wer mit Carmen Hanken, dem Team und vielen Freunden einen schönen Abend verbringen möchte, ist herzlich Willkommen.

In diesem Jahr wird kein Bus-Shuttle fahren, da es im vergangenen Jahr kaum genutzt wurde.

Wir bitten die Besucher höflich zu respektieren, dass im Ort das Leben auch wie gewohnt weiter gehen soll und die Bewohner – verständlicherweise – nicht durch zugeparkte Einfahrten behindert werden wollen, so Carmen Hanken.
Es kann – wie in den letzten Jahren auch im Hammrich geparkt werden. Der Fußweg zum HANKENHOF ist nicht weit.
Wir bitten höflich den Tipps der „Freiwilligen Feuerwehr“ zu folgen – letztendlich geht es auch um das Thema Sicherheit.
Eine entsprechende  Beschilderung und die „Freiwillige Feuerwehr“ aus Filsum, die auch  in diesem Jahr unterstützend zur Seite steht, helfen und zeigen den Weg.


Nachstehend die Programmübersicht zum diesjährigen Hofspektakel:
 
Samstag 23.06.2018 : (10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr)
Ab 10.00 Uhr   Öffnen der Stände
Ab 11.00 Uhr   15te Qualifikation zum Deutschen Fohlenchampionat
Ab 17.00 Uhr    Genießen der Atmosphäre auf dem HANKENHOF – gemeinsam
                          mit den Mittelalter-Heerlagern uvm.

Sonntag 24.06.2018 : (10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr)
Ab 10.00 Uhr   Familientag
Ab 10.00 Uhr   Öffnen der Stände
Ab 11.00 Uhr   Präsentationen auf dem Schauplatz
                         Rindervielfalt
    Alpakas der Familie Meyer aus Uplengen
    Schafrassen – u.a. Fuchs-Schafe
                         Boulonnais-Heimat HANKENHOF
    Geflügelzuchtverein
    Julian Burlager – Schnuppertraining Agility für (Besucher)-hunde
                          Heerlagerleben – Mittelaltergruppen, u.a. „Das Volk des heiligen Reiches“
Ab 16.00 Uhr    Endring – Alle Teilnehmer


Für das leibliche Wohl sorgt u.a. das Team und Freunde vom HANKENHOF

Ganz viel zum Anfassen und Erleben für große und kleine Kinder…

Carmen Hanken, das HANKENHOF-Team und viele Freunde mit helfenden Händen freuen sich auf euch!
                

www.der-xxlostfriese.de