Infos Kummertage

Collage Kummertage 2017 EinsatzKummertage (Behandlungen) für Pferde und Hunde finden in der Regel bei uns auf dem Hankenhof statt. Wir richten zurzeit aber auch wieder unsere auswärtigen Sammelstellen ein, mit denen Carmen Hanken – wie zuvor Tamme auch – ab diesem Jahr wieder zusammen arbeitet. Ihr Pferd/Hund hat unspezifische Blockaden, Bewegungsstörungen, Lahmheiten?
Auf dem HANKENHOF bieten wir Ihnen die ganzheitliche Behandlung von Pferden und Hunden an. Termine für Kummertage stellen wir jeweils auf der Homepage ein.
Bitte haben Sie Verständnis, das wir ggf. bei Pferden dann Einzeltermine mit Ihnen absprechen, da es bei einer ganzheitlichen Behandlung unter anderem auch erforderlich ist, die Ursachen und Auswirkungen zu bearbeiten (Sattel, Zaumzeug, Beschlag). Dies erfordert dementsprechend Zeit. Bitte lesen Sie dazu unsere Informationen zur Anmeldung.
Schauen Sie bei Interesse gerne immer mal vorbei.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kummertagen (Behandlungstagen) ist denkbar einfach. Dazu füllen Sie einfach unser Anmeldeformular auf der Homepage unter dem Menüpunkt Kummertage aus. Wir setzen uns mit Ihnen direkt per Mail in Verbindung und informieren Sie über den weiteren Ablauf.  In akuten Fällen machen Sie bitte einen entsprechenden Vermerk, damit wir in dem Fall einen zeitnahen Termin abstimmen können. Selbstverständlich können Sie sich bei Notfällen auch direkt telefonisch mit Carmen Hanken unter der Mobil-Nr. 0171 6018858 in Verbindung setzen.

Vor Ort

Bitte tragen Sie alle Daten in das Anmeldeformular vor Ort ein und lassen das Formular bitte im Ordner. Wir behandeln nur bei vollständig ausgefülltem und unterschriebenem Formular. Hundebesitzer werden der Reihe nach aufgerufen.

Weitere Behandlungen und/oder Absprachen

Beratung und ggf. Absprachen für weitere Behandlungen, Physiotherapie, REHA-Therapien u.a. oder Nahrungsmittelergänzungen durch Carmen Hanken.

Wenn Ihr Hund mal muss

Aus gegebenen Anlass möchten wir höflich darum bitten, Beutel mit Hundekot nicht auf dem Gelände  zu  entsorgen/liegen zu lassen, sondern die Beutel in bereitstehende Abfall-Behälter zu verbringen und die Hunde bitte auch nicht in unserer Anlage ihr Geschäft verrichten zu lassen! Das gilt auch, wenn Sie durch den  Stall laufen. Das Heu auf dem Boden vor  der Box ist Futter für das betreffende Pferd.

Vielen Dank!